Kirtan Liedertexte –
Let´s sing together songs of the heart


Lo yisa goy


Lo yisa goy
El goy cherev
Lo yil'medu
Od milchamah

Kein Volk soll mehr erheben
das Schwert gegen ein Volk
Und sie sollen nicht mehr
üben Krieg zu führen

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Om Namo Bagavathe Vasudevaya


Die spirituelle Übersetzung lautet:
Om Ehrerbietung dem Göttlichen in seiner Manifestation als Krishna, dem Licht aller Geschöpfe. Krishna wird angerufen. Er steht für die Lebensfreude und die Liebe. Mit diesem Mantra ruft man die Lebensfreude und die Liebe an, auch in schwierigen Situationen.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Gayatri Mantra


Om Bhur Bhuhvah Swaha
Tat Savitur Varennyam
Bhargo Devasya Dhimahi
Dhiyo Yo Nah Prachodayat


Lasst uns meditieren über das verehrungswürdige, göttliche, strahlende Licht, welches die physische, astrale und kausale Welt geschaffen hat. Möge es unser Verständnis erleuchten.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Tara Mantra


"Om Tare Tu Tare Ture Soha"

Om – der Urlaut, repräsentiert alle Trinitäten (z.B.- Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft – Körper, Geist, Seele).

Tare - Anrufung Tara’s der kosmischen Energie befreie mich vom wahren Leiden.

Tuttare – erwecke das Göttliche in mir befreie mich von allen Gefahren und meinem Karma.

Ture – beende meine Leiden und führe mich zur wahren Erkenntnis lass’ mich die göttliche Energie erfahren.

Soha – möge die Bedeutung des Mantras in meinem Herzen Wurzeln schlagen.

Das rezitieren des Mantras der grünen Tara „Om Tare Tuttare Ture Soha“ hilft, unheilvolle (schädliche) Einflüsse (auch Gedanken) auf dem Weg zur Befreiung zu überwinden.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Om Namo Narayanaya


"Om, Verehrung dem Narayana"

Narayana ist ein Beiname Vishnus, der für den erhaltenden Aspekt innerhalb der Schöpfung steht. Er hält das Gleichgewicht zwischen Brahma und Shiva, dem Schöpfer und dem Zerstörer. Dieses Mantra wird oft für den Weltfrieden rezitiert. Narayanaya bedeutet auch der, der allen Geschöpfen inne wohnt

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Huna Mantra


Das Huna-Mantra zitiert die Grundprinzipien der alten hawaiianischen Lebens-und Heilungsphilosophie:

IKE – Die Welt ist das wofür ich sie halte
KALA – Es gibt keine Grenzen
MAKIA – Energie folgt der Aufmerksamkeit
MANAWA – Jetzt ist der Moment der Macht
ALOHA – Lieben heißt, glücklich sein mit ...
MANA – Alle Kraft kommt von innen
PONO – Wirksamkeit ist das Maß der Wahrheit

Freie Übersetzung: Segne die Gegenwart; vertraue deinem Selbst;
erwarte das Beste

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ein Gedicht von Rilke


Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen,
die sich über die Dinge zieh'n.
Ich werde den letzten vielleicht nicht vollbringen,
aber versuchen will ich ihn.

Ich kreise um Gott, um den uralten Turm,
und ich kreise jahrtausendelang,
und ich weiß noch nicht: bin ich ein Falke, ein Sturm
oder ein großer Gesang.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Peace Mantra


Om Sarvesham Shantir Bhavatu
Sarvesham Svastir Bhavatu
Sarvesham Purnam Bhavatu
Sarvesham Mangalam Bhavatu
Om Shanti, Om Shanti, Om Shanti

Wohlergehen sei mit allen
Friede sei mit allen
Fülle sei mit allen
Reichtum sei mit allen

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Shiva Shambho


Shiva, Shiva Shambho Shiva, Shiva Shambho
Maha Deva Shambho, Maha Deva Shambho

Mantra zur Verehrung Shivas, dem heilbringenden Gott.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Om Nama Shivaya


Om Ehrerbietung dir

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Devi Mantra


Om Mata Kali, Om Mata Durga,
Kali, Durge, Namo, Namah

Mantra zur Verehrung der Göttinnen Durga und Kali.
Durga repräsentiert das Ideal der mütterlichen Liebe und kosmischen Energie. Kali ist die schwarze Göttin der Transformation

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Govinda Jaya


Govinda Jaya Jaya, Gopala Jaya Jaya
Radha Ramana Hari, Govinda Jaya Jaya

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Let the Heaven be reflected by the Earth, Lord
Let the Earth may turn into Heaven

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Om


Der Urlaut, repräsentiert alle Trinitäten und das was sie transzendiert (z.B.- Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft oder auch Körper, Geist, Seele) Es besteht aus den drei Buchstaben AUM

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -